Was muss ich tun?

So werden Sie Mitglied - einfach und schnell!

Mitglied werden

Die BKK EUREGIO ist eine regional ausgerichtete Krankenkasse, d. h. wir dürfen alle Personen versichern, die in Nordrhein-Westfalen oder Hamburg ihren Wohn- oder Beschäftigungsort haben. Sie können mit einer zweimonatigen Frist Ihre alte Krankenkasse kündigen. Als Berufsstarter können Sie die BKK EUREGIO als Ihre Krankenkasse wählen. Mit Beginn der Beschäftigung beginnt auch die Mitgliedschaft. Sie senden oder faxen uns Ihren Mitgliedschaftsantrag - spätestens 14 Tage nachdem Ihre Beschäftigung begonnen hat - zu.

Informationen zum Krankenkassenwahlrecht:

  • Die Kündigungsfrist beträgt zwei Kalendermonate zum Ende des Kalendermonats (Beispiel: Kündigung im Januar. Ihre Mitgliedschaft bei der Vorkasse endet am 31. März. Ab 1. April beginnt die neue Mitgliedschaft bei der BKK EUREGIO.
  • Sie müssen bei Ihrer jetzigen Krankenkasse schriftlich kündigen.
  • Ihre bisherige Krankenkasse ist verpflichtet, Ihnen innerhalb von zwei Wochen nach Kündigung eine Kündigungsbestätigung auszustellen.
  • Diese Kündigungsbestätigung sowie die Mitgliedschaftserklärung benötigen wir, um Ihnen eine Mitgliedsbescheinigung auszustellen.

Wenn Sie sich für uns entscheiden:

  • Versorgen wir Sie rechzeitig mit allen erforderlichen Unterlagen.
  • Sie erhalten umgehend Ihre Gesundheitskarte.
  • Alle weiteren Formalitäten mit z. B. Arbeitgeber, Arbeitsagentur oder Hochschule übernehmen wir gerne für Sie.
  • Falls Sie Familienangehörige ohne eigene Einkünfte haben sollten, werden diese kostenfrei mitversichert. Wann immer Sie Fragen zum Wahlrecht haben, rufen Sie uns einfach an:

Haben Sie Fragen, rufen Sie uns an. Wir sind für Sie da -Telefon 0 24 52 / 15 35 35-

oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Zur Anforderung von Informationsmaterial können Sie auch gerne unser Kontaktformular nutzen.

 

This is an example of a HTML caption with a link.