glückliche frau mit einem gelben sparschwein

Stabiler Zusatzbeitrag

(02.01.2020) Das Bundesministerium für Gesundheit erhöhte den durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung für das Jahr 2020 um 0,2 Prozent auf 1,1 Prozent. Aufgrund unserer nachhaltigen Beitragssatzpolitik können wir uns von dieser Entwicklung jedoch abkoppeln.

Mit einem stabilen Zusatzbeitragssatz von 0,35 Prozent (Gesamtbeitragssatz 14,95 Prozent) und einem weiteren Rekordhaushalt geht die BKK EUREGIO ins Jahr 2020. Unser Haushaltsplan für das  Jahr 2020 ist wie gewohnt solide kalkuliert. Auch neue Gesetzesvorhaben sowie entsprechende Ausgabensteigerungen werden wir gut auffangen können. Wir untermauern damit die Stellung als eine der günstigsten und leistungsfähigsten Krankenkassen.

Und das Beste: Das exzellente Leistungs- und Servicepaket bauen wir sogar noch weiter aus.

Sie sind noch nicht bei der BKK EUREGIO versichert? Weitere Informationen zur Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email